Samstag, 24. Dezember 2011

Weihnachtswichteln im Nekobentoforum

Alle Jahre wieder, werden im November schon Wichtel-Wunschzettel studiert, Pakete geplant, eingekauft, gebastelt - dann wird gemeinsam im Forum gebangt, das auch alle Wichtelmamas ihre Pakete losschicken- leider gabs wieder ein schwarzes Schaf. und dann die Vorfreude geteilt bis man am 24. sein Wichtelpaket öffnen kann.



Ich hatte dieses Jahr furchtbar viel Arbeit um die Ohren und konnte leider nur mit einem halben Ohr mitfiebern. Wie Ihr gemerkt hab kam ich die ganze Weihnachtzeit ja nicht zu Bloggen. Aber es gibt noch einige Fotos von Genüssen,die ich in den nächsten Tagen nachliefern will.

In diesem Jahr kam ein Paket von meinem Wichtelkind vom Sommer, Black-Wing-Dragon - natürlich erkannte ich die Adresse sofort, als das Paket eintraf. Und heute morgen konnte ich dann ein wundervoll verpackte Paket öffnen. Lauter verpackte kleine Geschenke mit einer seeehr witzigen Weihnachtskarte mit Gedicht. Tausend liebevoll ausgesuchte Kleinigkeiten, die genau meinen Geschmack treffen.

Herzlichen Dank liebe Wichtelmama Black Wing Dragon erstmal, und hier der Paketinhalt.

Soo wo fangen wir denn an - erst mal zwei Tüten mit Knabbereinen aus geröstetem Seetang. Maenne hat sich tot gelacht als ich die aus dem Paket zog, denn er kennt diese Marke schon. Von der einfachen Geschmacksrichtung dieser Marke muss er mir jeden Samstag vier Tüten meiner derzeitigen Lieblingsdroge mitbringen. Der Händler grüßt Ihn schon persönlich und erkundigt sich lachend nach mir.

Dann sind da noch zweierlei Mochi, ein grosses Paket mit Erdbeer Füllung und ein kleines grünes, nur japanisch beschriftetes, mit grünem Tee(?) - bei der Füllung war ich mir nicht sicher, es schmeckte ein wenig nach weisser Schokolade - aber eben Matcha grün. Dieses kleine Päckchen musste als erstes dran glauben. Lecker!

Dann sind da noch eine große Tüte Cräcker (mjam!), die ich in meinem Büro in die grosse Bentodose auf dem Tisch für Teegebäck füllen werde. Dann eine Sorte Packy-Stäbchen die vermutlich salzig ist wenn ich "Pretz" richtig deute. und eine toootal niedliche Weihnachtsmütze mit asiatischen und japanischen Bonbons.

Darunter dieht man noch das violette Beutelchen in deum ein paar kleinere Sachen eingepackt waren, dazu zählen zwei Gewürzdöschen mit Ingwer und Madras Currx, Ein Knusperstäbchen mit Nori, Samen für Shiso, Mitsuba und Sweet Chilie (die kommen in den Krätergarten) ,zwei Stäbchenhalter aus Holz in Blattform - wundervoll - und ein oranges Päckchen (rechts aussen) mit Aprikosen auf dem Etikett und sehr zarter Konsistenz. Ich habe keine Ahnung was es ist - für Marmelade ist es etwas ungewöhnlich verpackt - so denke ich vielleicht eine Gelee-Teekuchen oder so etwas. Ich liebe das ja, wenn ich an solchen Päckchen rätseln muss, und versuche im Kanjigewühl bekannte Zeiechen zu entdecken, die vielleicht einen Hinweis geben können, was denn da drinn ist.

Dann ist da noch dieses supercoole Onigiri-Verpackungsset, das ich mir ja auch gewünscht hatte, Sandwichausstecher -(O-ton Maenne: Ist das eine rosa Lichtschater Abdeckung? ), ein kleiner Charm in Mokugyo-Form (Holzfisch) und Tsukemono aus eingelegtem Rettich, das sehr sehr lecker aussieht.

Und dann sind da noch diese wunderschöne Schale und das Tellerchen, die beide einen Ehrenplatz in meiner Geschirrschrank bekommen. Seit ich in Harumis Kochbuch das Foto sah mit den vielen unterschiedlichen Tellerchen auf denen Sie die Kleinigkeiten serviert, habe ich das schon im Kopf mein Tellerchensortiment zu vergrössern.

Ah beinahe vergessen: Da sind noch eine Flasche mit einem Grüntee-Getränk und eine Flasche Rosenwasser. Wobei mein Rosenwasser gerade ausgegangen ist für ein arabisches Dessert.

Ich habe mich sehr sehr gefreut, danke noch mal an meine liebe Wichtelmama, ich hab das Auspacken der sorgfältig verpackten vielen kleinen Pakete sehr genossen und mich so gefreut. Du hast da wirklich so gut meinen Geschmack getroffen. Herzlichen Dank!

 Für mein eigenes Wichtelkind habe ich dieses Paket losgeschickt und hoffe das es der Katzenliebhaberin gefällt.



Kommentare:

  1. Schön, dass es dir gefällt ^_____^
    Frohe Weihnachten! :D

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Päckchen! Ich habe mir für 2012 vorgenommen, endlich vorzeigbare Bentos zu machen :)
    LG

    AntwortenLöschen