Donnerstag, 29. September 2011

    • gefüllter Mangold
    • Kürbisgemüse
    • Hähnchenklöschen
    • Schoko-Apfelmuffin
    • Bahklava

Dienstag, 27. September 2011

Bento 20110927

  • Hähnchenklöschen Teriyaki
  • Kürbisgemüse
  • Reis
  • Schoko-Apfelmuffin
  • gefüllter gedämpfter Zucchini
  • gefüllter Mangold
  • Cherry-Tomaten

Sonntag, 25. September 2011

Bento 20110925

Heute wieder ein fixes Bento:
  • gefüllte Mangoldblätter
  • Ei
  • Birne und Weintrauben
  • Hähnchenklöschen
  • Grünkern
  • Kürbisgemüse

Dienstag, 20. September 2011

Nachdem wir ein paar Tage in Berlin waren hier wieder ein schnelles Bento:
  • Hirse
  • Kürbis
  • Möhren
  • Schokomuffin mit Birne
  • Äpfelhäschen

Sonntag, 11. September 2011

Bento 20110911

  • Oshizushi mit Gurke
  • Hänchenstreifen
  • Kürbisgemüse mit Limette und Chili
  • Schokomuffin mit Birnenstücken
  • Ei
  • Rote Paprika
Endlich Gelegeneit die neue Oshizushi-Form zu testen, die wir aus Düsseldorf mitgebracht haben man sieht sie ganz rechts auf dem Beutefoto.

Bento-Beutezug in Düsseldorf - Nachlese

Im Urlaub waren wir ja einen Tag in Düsseldorf shoppen und das Ergebnis des Beutezugs ist hier auf dem Tisch dekoriert. Wir sind mit dem Flieger morgens hin, was ein wenig aufregend und sicher der Grund war warum mein Göttergatte sich zu einer Einkaufstour überreden lies.

Samstag, 10. September 2011

Bento 20110910

  • Cherrytomaten, Gurke
  • Ei
  • Schokopudding
  • Bärchennudeln mit Hackfleisch Teriyaki
Bei Aldi ist mir eine Tüte mit Bunten Bärchennudeln für 0.99€ in die Hand gefallen und wurde sogleich fürs Bento konfisziert. Da man sie unter dem Hack garnicht sieht habe ich zwei Bärcken als Dekoration nach oben gerückt.

Freitag, 9. September 2011

Bento 20110908 - Rezept Kabop Spießchen

  • Rindersteak Kabops mit Teriyaki
  • Kürbisgemüse mit Chili und Limette
  • Onigiri mit gewürztem Nori
  • Schokomuffin mit Pflaume
  • Weintrauben, Cherrytomate und Ei
Für die kleinen Spiesschen habe ich ein Steak in feine hauchdünne Streifen geschnitten (ca. 5x1,5x0,2cm) und auf Zahnstocher aufgefädelt. Diese dann gebraten und wie gewohnt mit Teriyaki lackiert.

So formatierte Spiesschen hatte ich hier gesehen,  und dachte das sie sich gut in der Bentobox machen müssten - *strike* sagt mein Göttergatte. Je dünner das Fleisch um so zarter werden sie. Im Original sind sie mit Lamm, aber das habe ich nicht frisch bekommen.. Es geht ja auch mehr um die Formatierung. ;-)

Donnerstag, 8. September 2011

DIY Bubble-Tea 2: Set für Molekulare Coctails

Von Freunden habe ich letztens ein richtiges Coctailset für molekulare Coctails bekommen und war natürlich ganz aus dem Häuschen. Herzlichen Dank  nochmal an Cay und Francis, die da natürlich ins Schwarze getroffen haben mit dem Geschenk. ;-)


Bento 20110908

  • Forelle Teriyaki auf Rauke
  • Basmatireis
  • Schokomuffin mit Pflaumen
  • Ei
Gestern nach der Arbeit huschte ich noch schnell bei Aldi vorbei, um noch etwas einzukaufen für die Bentobox. Beim Durchscannen der Frischfleischtruhe stolperte ich über frischeForellenfilets mit Haut mariniert in Rosmarin oder alternativ mit Paprika.  Der ursprünglich gefasste Plan Oshizushi mit Sockseye Lachs zu machen wurde kurzer Hand gekippt und die frischen Fischfilets wanderten in den Wagen.
Die Filets habe ich in jeweils 3 Teile geschnitten und auf der Hautseite knusprig angebraten, das Fett mit einem Küchenpapier aus der Pfanne getupft anschliessend mit der selbstgemachten Teriyakisauße in der Pfanne übergossen. Die heisse Teriyakisauße dann natürlich noch über die Oberseite gelöffelt um diese zu lackieren. Lecker!

Da ich etwas in Eile war, habe ich diesmal so ein Instant Basmati-Reistütchen für die Microwelle probiert. Was mich etwas iritiert hat, ist das der Reis leicht gelblich aus dem Tütchen kam und dieser typische leicht parfümierte Basmatiduft fehlte. Ich nehme an, das da etwas Fett eingearbeitet wurde damit der Reis nicht backt. Ich glaube, ich werde sowas nicht ein zweites Mal einkaufen. So lange braucht Basmati nicht regulär zuzubereiten.

Dienstag, 6. September 2011

Rosen-Herzen - Vegane Fruchtgummis selbst gemacht

Bei der letzten Shopping-Tour bin ich im Weltbild-Laden gewesen und habe dabei dieses witzige Set für kleines Geld erworben. Gummibärchen sind ja meine stille Leidenschaft, meist sind die mir aber zu süss oder zu künstlich. Ich hatte schon mal ein Spielzeug Fruchtgummi-Set für Hello-Kitty Gums aber das war noch künstlicher was da in Tütchen abgepackt wurde und oben drein labberig - einmal und nie wieder. 
Dieses Set besteht aus einem Anleitungsbuch und einem Satz Formenstempeln. Es juckte mir schon seit Tagen in den Fingern das auszuprobieren.


Bento 20110906

  • Shiitake
  • Schweinefleischröllchen gefüllt mit Shiitake, Rosmarin und Frühlingszwiebel
  • Kochbirne
  • Bohnen
  • Schweinefleisch Teriyaki
  • Basmatireis
  • Ei
  • Cherrytomaten
  • Schokopudding
  •  
     

    Montag, 5. September 2011

    Bento 20110905

    Nach der Urlaubspause wieder ein Bento:
    • Schokopudding mit Pflaume
    • Pumpernickelsandwich mit Ziegenkäse und Leberwurst
    • Rettichraspelsalat
    • Cherrytomaten
    • Basmatireis
    • Schweinefleisch Teriyaki
    • Bohnen
    • Kochbirne