Sonntag, 11. März 2012

Bento 20120311 - Champs mit Teriyaki Spiesschen

  • Götterspeise Waldmeister mit Trauben
  • Cherrytomaten
  • Käse
  • Vollkornbrot mit Käse
  • Nudeln mit Möhren und Frühlingszwiebeln
  • Teriyaki Rindfleisch Spiesschen
Maenne Ist im Moment wieder auf dem Götterspeise-Trip - deshalb gibt es Götterspeise in der Bentobox.



Heute Abend gab es  bei uns ein Brokkoli Champs mit Teriyaki Spiesschen. Für das Bento habe ich zwei Spiesschen zurückgelegt. Also ein klassisches Reste-Bento.

Ein Champs ist so ein Gericht für das man eigentlich kein grosses Rezept braucht. Traditionell ist es nur ein Kartoffelstampf mit Frühlingszwiebeln. Aus unserer Biokiste war noch Brokkoli über, der eigentlich schon etwas gelbe Blüten bekommen hatte, sich also zum Dämpfen nicht mehr eignete. Also habe ich Kartoffeln zusammen mit Brokkoli gekocht und und abgedämpft, dann mit dem Mixstab etwas nachgeholfen. Etwas Milch und ein Stück Butter und dann die frischen Frühlingszwiebelringe unter die heisse Masse gehoben.

Eigentlich hatte ich Rindfleisch als Gulasch in Stücken, aber ich war etwas eilig, so das es zu lange gedauert haette bis das Gulasch durch ist. So habe ich die Würfel in feine Scheiben geschnitten und auf die Holzspiesse aufgezogen, in selbstgemachter Teriyaki mit frischen Ingwer und Knoblauch mariniert und kurzgebraten. Das Fett aus der Pfanne gewischt mit einem Küchentuch und die restliche Marinade drübergegeben und eingeschmort.

Kommentare:

  1. Hallo,

    vor kurzem haben wir die Website http://www.rezeptefinden.de/ eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

    Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs.

    Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von http://www.rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen.

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie mich bitte an senka@rezeptefinden.de.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Senka

    AntwortenLöschen
  2. Bin neulich durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und total begeistert. Bentos kannte ich bisher gar nicht, macht aber wirklich Lust auf mehr. Ich probiere mich momentan an kleinen Experimenten mit Hilfe deiner Ideen. Danke danke danke :-) Ich hoffe, hier geht es bald weiter!

    Liebe Grüße
    Urmel

    AntwortenLöschen