Freitag, 3. Februar 2012

Bento 20120204

  • Ei
  • dicke Bohnen
  • Trauben und Blaubeeren in Gelee
  • Reis
  • Lachsroulade
  • Brokkoli
Ich hatte nicht viel Zeit und bin diesmal pragmatisch auf fertig eingekauftes ausgewichen. Die dicken Bohnen gibts immer bei der italienischen Antipasti-Theke, wo wir unseren Cappucino, bzw. Maenne seinen Creme Caramel schlürfen. Die Lachsroulade in Scheiben ist ein Fertigprodukt von Aldi, gefüllt mit einer Farce aus Fisch und Gemüse, die ich wegen der Optik  versuchsweise habe mitgehen lassen. Geschmacklich in Ordnung, Maenne konnte damit allerdings weniger anfangen - optisch durchaus witzig im Bento.

Ich kaufe sehr wenig fertigkonfektionierte Lebensmittel ein, da ich mich vor den industriellen Zusatzstoffen meist grause. Aber wenn die Zeit knapp wird, macht man schon mal Kompromisse. Geschmacklich hat mein Goettergatte aber signalisiert, würde er dafür nicht anstehen. Gegenüber selbstgemachten fällt der industriell gefertigte Geschmack meist als etwas unentschieden ab. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen