Donnerstag, 30. Juni 2011

Neue Beute vom Bentoshop

Für das Sommerwichteln im Nekobentoforum hatte ich ja wieder einen guten Grund eine Bestellung bei Bentoshop aufzugeben.

Wie immer wenn man den Karto vom Bentoshop öffnet wird man von der Verpackung im roten Seidenpapier empfangen, ich habe immer das Gefühl ich wickle ein Geschenk aus - ich muss mir das für mein Wichtelpaket merken.

Da habe ich eine der neuen MonBento Boxen in Schwarz für meinen Mann geordert.
Auf dem Foto steht sie hinter der blauen Uragi, aber man sieht durch die Perspektive garnicht, wie riesig die eigentlich ist. Selbst mein nimmersatter Göttergatte fand sie eigentlich zu groß. Es ist eine französische Herstellung und das Material fühlt sich sehr wertig an. Die Overfläche ist matt und fühlt sich wie ein wenig gummiartig weich an, als wäre die Oberfläche noch von einer Silikonschutzschicht über zogen. Das Gummiband ist doppelt so breit wie normal und aus kräftigem Material. Innen gibt es einen Steg aber man kann noch Abtrenner nachkaufen. Die Deckel schliessen saugend, es ist ein MonBento Logo eingeprägt. Die Verarbeitung ist sehr gut und der Eindruck hochwertig.

Aber ich finde sie ehrlich gesagt zu groß - ich habe mich vom EIndruck im Katalog täuschen lassen und die Größenangaben nicht genau vorher gelesen. Im Vergleich zur Uragi, die ich ja schon in Rot sehr gerne verwende ist sie fast ein Drittel größer schätze ich.

Also wenn jemand Interesse hat oder Tauschen mag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen