Sonntag, 24. Juli 2011

Bento-Bag Projekt 2: Neko-Stoff aus Japan

Einer der Stoffe, die ich bereits für das Bento-Bag Projekt 1 eingekauft habe, war japanischer Herkunft zeigt viele Katzen,


Da der Stoff ein Köper-Gewebe und relativ massiv, habe ich mich entschlossen es auf einen dünneren, kontrastfarbigen Stoff aufzusetzen als dekorativen Spiegel.
Diesmal habe ich allerdings mit der Nähmaschine gearbeitet, aber wie bei der Sashiko-Tasche wieder Kappsäume gearbeitet und die Ecken innen abgesteckt und an die Seitennaht geheftet.
Die Oberkannte ist zweimal abgesteppt um einen Tunnel für das doppelte Zugband abzuteilen.
WIe auch bei der ersten Tasche habe ich wieder die bereits bewährten Schnürsenkel verwendet,
Und hier noch der Blick in die Tasche.
Und so siehts dann aus mit einer Bentobox in der Tasche.

Kommentare:

  1. Der Stoff ist ja sowas von niedlich :)

    AntwortenLöschen
  2. echt hübsch^^ Schöner stoff und die Tasche ist dir auch wieder super gelungen^^ *staun*

    AntwortenLöschen