Samstag, 5. Februar 2011

Little Bear waiting for his valentine

Bakeneko hat mich im Bento-Forum auf die Idee gebracht, am Valentins-Wettbewerb teilzunehmen. Ich habe mich an ein Bento errinnert mit einem Bärchen, das ich mal beim stöbern gesehen habe, ich habs leider nicht wiedergefunden. Aber das hat mich zu meinem Valentins-Bento inspiriert. Wenn jemand es finden sollte würde ich dem Macher hier gerne verlinken. Meine Idee war das Herz als Valentins-Tag Symbol mit einem traurigen Bärchen zusammen zu bringen, um die Geschichte zu erzählen das es auf seinen Liebsten, seinen Valentine noch wartet.

 Also habe ich auf einem Bett von Bio-Lauchzwiebelsprossen mit einem Bärenköpfchen angefangen, und dann ein Herz in der Temari-Technik geformt.

Das Rot kommt, von eingelegtem Paprika das ich beim italienischen Antipasti-Stand heute geholt hab, das ich oben auf das Onigiri aufgelegt hab und noch in Platiskfolie gewickelt zu einem Herz geformt habe. Man kann das auch selber herstellen, in dem man die ausgeputzte rote Paprika-Tube über der Gasflamme oder Grill/Ofen mit Oberhitze abbrennt. Die dünne Haut wird schwarz verkohlt und lässt sich mit dem Messer rücken abkratzen. Das Paprikafleisch ist leicht gegart und flexibel und vor allem durch Karamelisation leicht süß.
Dann 2 Öhrchen, eine Arm, und zwei Pfoten aus in Nori gewickelten Reisteilen geformt. Die Nori-Stücke vorher immer anfeuchten.
Dann noch einen weissen Reis-Bauch, und Noriflecken für Augen und Nase.

Mal schaun - ist mein erster Versuch.

Kommentare:

  1. Das sieht ja supersüss aus! Echt niedlich geworden. Dann wünsche ich dir schon mal viel Glück beim Bento-Wettbewerb. Wenn du unter den 5 Auserwählten kommst, stimme ich für dich ab ;)

    AntwortenLöschen
  2. Nini hast Du schon gesehen die haben Dein Bento in die Top 8 anstelle von 5 aufgenommen. Hehe ich drück Dir die Daumen!

    AntwortenLöschen
  3. Ja habs gestern später auch noch gesehen. Dachte erst ich wäre garnicht dabei, weil bei den ersten 5 war ich ja nicht. Aber bis auf das Rosenbento von Yuna fand ich die ersten 5 nicht so ... hm beeindruckend. So blauer Reis - oder so unnatuerlich gefaerbtes ... ich hab da meine Schwierigkeiten mit der Ästhetik.

    Wer abstimmen mag hier:
    http://www.facebook.com/pages/CasaBento/135706907552?filter=1

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere zum 2.ten Platz das war doch schon super für den ersten Wettbewerb ;-)

    AntwortenLöschen